WIESENKNOPF® Vertretung in der Kindertagespflege und Vertretungsstützpunkte

WIESENKNOPF® unterstützt seit 2015, zunächst als Pilot, jetzt als zentraler Partner der Stadt Leipzig, öffentliche Träger der Jugendhilfe bei der Vertretung in der Kindertagespflege. Denn ein kurz- oder langfristiger Ausfall der regulären Betreuungsmöglichkeiten durch Krankheit oder zum Beispiel Urlaub der Tagesmutter/-vater sowie Schließzeiten oder Brückentage der Kita sind für Eltern eine besonders herausfordernde Zeit. Unser Unternehmen kann in Kooperation mit den öffentlichen Trägern der Jugendhilfe Leipzig, einzelner Tageseltern, verschiedener Kindergärten oder als privates Betreuungsangebot die Kinder in diesen Zeiten aufnehmen, eine stabile Betreuung garantieren und damit Stresssituationen für Eltern sowie die betroffenen Kinder vermeiden. Unserer zentral gelegenen Vertretungsstützpunkte sind für alle Eltern auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar und befinden sich in ganz Leipzig verteilt. Die Eltern können dieses Angebot kostenlos nutzen, wenn die Träger der Tageseltern und Kindergärten oder die Tageseltern und Kindergärten selbst, mit uns einen Kooperationsvertrag abgeschlossen haben. Die Betreuungspersonen in den Vertretungsstützpunkten sind zertifizierte und vom Jugendamt gemäß SGB VIII § 43 zugelassene Vertretungstagesmütter. Alle Vertretungstagesmütter haben einen ersten Hilfe Kurs am Kind absolviert, besitzen ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis, einen Gesundheitspass sowie ein Attest über ihre psychsiche und physische Gesundheit.